zweite Voliere - wachtelwelt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

zweite Voliere

Meine Ställe/Volieren > zweite Voliere

Ich war damals der Meinung war, dass die Voliere für meine ca. 25 Wachteln zu klein ist (was aber zum Glück nicht der Fall war) und habe mir eingebildet für meine Kleinen die Größe fast noch einmal zu verdoppeln. Da doch die Männchen immer aggressiver wurden und damit bessere Revierbildungen stattfinden können. Brauni (eine Wachtel die ganz braun ist) hat sich dort sofort mit einem anderen dunklen Männchen breit gemacht.

In 2011/12 habe ich über den Winter wieder ein bisschen gebastelt und Teile fertig zusammen gebaut, damit es im Frühjahr gleich los gehen kann mit dem Aufstellen der zweiten Voliere.

Es waren nur 13 normale Elemente und ein Tür-Element nötig, sowie ein bisschen feinmaschiger Draht zum eingrabe

Es war kalt, also hab ich mir ein Mützchen geschnappt und angefangen einen Graben auszuheben. Als ich fertig war habe ich die Elemente eingebaut und zusammen verschraubt. Hin und wieder hab ich auch mal die Wasserwaage benutzt ;-).

Als ich dann auch ein großes Stück weitergekommen bin, freute ich mich und bis zum Abend stand schon das ganze Gerüst.

Den nächsten Tag habe ich den Draht eingebaut und wieder den Graben gefüllt sowie den Rest Humus an planiert.

Tada ! ! !

Es ist so weit, der Anbau der Voliere ist fertig! Jetzt nur noch Wachteln rein und gut ist.....
Ne Ne Ne... so leicht geht es nicht, natürlich muss da schon noch eine Menge gemacht werden.

Was ich noch schönes für die Kleinen gemacht habe, sieht man unter der Rubrik "
Umbau der 2. Voliere".


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü