Zu Heiß - wachtelwelt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zu Heiß

Mein Wachtelstolz > Extreme Bruten

Im Hochsommer 2015 herrschten extreme Temperaturen. Das hatte zur Folge, dass sich im Unterstand eine Wachtel zum brüten entschieden hat.
Es herrschten Temperaturen über 38 Grad im Schatten. Es war sehr heiss, aber die Wachtel hat keine anstalten gemacht vom Nest zu gehen. Als dann der 17. Tag näher kam, habe ich mit keinen einzigen Küken gerechnet. Umso mehr war ich erstaunt, das zwei völlig gesunde Küken geschlüpft sind (2 Hähne).
Von den zehn Eiern waren eins unbefruchtet und neun befruchtet, und davon waren:


  • 6 Stück hartgekocht

  • 2 geschlüpft und großgezogen

  • 1 ist im Anfangsstadium gestorben

Mich ärgert, dass ich keine Fotos gemacht habe von der Brut selbst und von den Hitze zerstörten Eiern. Zum Glück habe ich das Muttertier und die 2 Küken fotografiert.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü