Wachtelsuppe - wachtelwelt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wachtelsuppe

Wachteln Schlachten > Wachtelrezepte

Zutaten für ca. 12- 14 Portionen:
Wachteln, so viele wie man Fleisch in seiner Suppe haben möchte (ich hatte 14 und das ist schon viel)
2 Esslöffel Salz
1 Esslöffel Pfeffer
1 Esslöffel getrocknete Oregano (oder frischen)
1 Esslöffel getrocknete Thymian (oder frischen)
4 Knoblauchzehen
5 Möhren
3 Zwiebel
2 Staudenselleriestangen halbe Knollen Sellerie
Ein Bund Petersilie
300 Gramm Nudeln (Ich mag die kleinen Fadennudeln, wegen dem löffeln)

Die Wachteln waschen und in einem großen Topf geben.
Danach so viel Wasser dazu geben bis sie leicht bedeckt sind.
Alle Zutaten, bis auf die Nudeln, zerschneiden und ebenfalls in den Topf geben. Das ganze für ca. 1 köcheln lassen. Dann die Wachteln herausnehmen, ein wenig abkühlen lassen und dann das Fleisch ablösen (da kann man ganz schön Fleisch runter tun).
Das abgelöste Fleisch wieder in den Topf geben und die Nudeln hinzufügen und für weitere ca. 10 min. köcheln lassen (je nachdem was für Nudeln verwendet wurde).

Schon kann man sein Süppchen genießen.

Man kann auch die Herzen & Mägen mit verwenden. Ich muss sie aber ein einem separaten Kopf kochen, da meine Frau sie nicht mag.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü